mehr zur Firma:

• seit 1974 Meister im Schreinerhandwerk und 1980 Abschluss zum Betriebswirt im Handwerk

• seit 60 Jahren bilden wir Lehrlinge aus (im Durchschnitt stehen 2 Lehrstellen zur Verfügung)

• zur Zeit haben wir in unserem Betrieb sechs Gesellen, einen Schreinerhelfer und zwei Lehrlinge


Firmenchronik

 1928

24. März:  in der Goldeneluftstraße in Mainz-Weisenau wird die   Firma von Adam Jertz und Valentin Metzenroth gegründet

 1938

Valentin Metzenroth scheidet aus der Firma aus. Während des Krieges Ausbombung in der Goldenluftgasse, Verlagerung in das Hollagäßchen

1947

Ankauf des Anwesens in der Bleichstraße, Aufbau einer neuen Werkstatt

 1949

nach dem  Tod Adam Jertz übernimmt sein Sohn Gustav Jertz die Schreinerei

 1974

Abschluss der Meisterprüfung von Wolfgang Jertz an der Kerschensteiner-Meisterschule in München

 1976

Neubau des Betriebes in der Jakob-Anstatt-Str.5 in Mainz-Weisenau

 1977

Umfirmierung der Firma in Gustav und Wolfgang Jertz

 1978

Jubiläum:  50-jähriges Bestehen Schreinerei Jertz

 1980

Abschluss zum Betriebswirt des Handwerks von Wolfgang Jertz in Koblenz

 1998

Jubiläum:  70 Jahre Bau-und Möbelschreinerei Gustav und Wolfgang Jertz

 1999

Zertifizierter Betrieb für EG-Öko-Audit bis 2002

 2002

Umfirmierung in Wolfgang Jertz GmbH Schreinerei und Innenausbau

 2008

Verabschiedung von unserem Gesellen Winfried Fengel in den Ruhestand. 

Herr Fengel war 50 Jahre Mitarbeiter in unserer Firma 1958 als Lehrling und von 1961 bis 2008 als Geselle. Danke Winfried!